Juli 2016

Modell im Maßstab 1:1 des Côte d’Azur Pullman Express

Werkeliste

Modell im Maßstab 1:1 des Côte d’Azur Pullman Express

Entwurfen: René Lalique / Suzanne Lalique-Haviland
Entstehungszeit: um 1929
Eigentümer: Musée Lalique

Das anlässlich einer öffentlichen Versteigerung im Jahr 2011 unter Nutzung des Vorkaufsrechts vom Lalique-Museum erworbene 1:1-Modell des Côte d’Azur Pullman Express enthält Kreationen von René Lalique und seiner Tochter Suzanne. Die Wandgestaltung besteht aus Platanenholz Paneelen mit eingelegten Blumenbouquets aus Silberpulver und Pressglas. Man kann mindestens fünf unterschiedliche Arten von Sträußen zählen, die von der engen Zusammenarbeit zwischen dem großen Meister des Art-déco-Glases und seiner Tochter zeugen.
Suzanne hatte vielfältige Talente: So entwarf sie auch den Bezugsstoff für die Ohrensessel von René Prou sowie den beigen Teppich, dessen braunes Muster ein Spiel mit gegeneinander versetzt verlaufenden Schienen ist. Und sie zeichnete für die Gestaltung des von der Manufaktur Théodore Haviland in Limoges hergestellten Geschirrs verantwortlich. Ihre Arbeit rund um das Monogramm der Compagnie Internationale des Wagons-Lits sollte einige Jahr später in den Entwürfen für die Compagnie Générale Transatlantique eine Fortsetzung finden.

Interessant zu wissen: Die von Lalique für den Côte d’Azur Pullman Express entworfenen Schmuckpaneele wurden später in anderen Luxuszügen weiterverwendet und sind dank eines Films im allgemeinen Gedächtnis verankert. So drehte Sidney Lumet 1974 in dem luxuriösen, vom Glaskünstler entworfenen Dekor Mord im Orient-Express. An dieser wunderbaren Verfilmung des berühmten Romans von Agatha Christie wirkten so herausragende Darsteller wie Lauren Bacall, Ingrid Bergmann, Jean-Pierre Cassel und Sean Connery mit. Eine schöne Art, zu einer Legende zu werden.

 

Informiert bleiben

E-Mail-Bezug von aktuellen News und Events

Das Lalique-Museum verarbeitet die erhobenen Daten für den Versand seines Newsletters. Um mehr über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten zu erfahren und um Ihre Rechte wahrzunehmen, zögern Sie nicht, die Seite „IMPRESSUM“ aufzurufen.