Kühlerfigur Victoire (Sieg)

Werkeliste

Entwurf: René Lalique
Entstehungszeit: 1928
Materialien: Glas
Technik: Pressglas
Eigentümer: Private Sammlung

Im Jahr 2018 begehen wir den hundertsten Jahrestag des Waffenstillstands des Ersten Weltkriegs, der am 11. November 1918 unterzeichnet wurde. 1928 feierte René Lalique auf seine Weise den 10. Jahrestag des Friedens, mit dem Entwurf der Kühlerfigur Victoire.  Sie sollte die Hauben der schönsten Kühler aus den Goldenen Zwanzigern schmücken.

Diese Kühlerfigur, die auch den Namen Spirit of the wind (Geist des Windes) trägt, fällt unter die Kunstrichtung des Art Déco. Das stilisierte Haar dieser androgynen Figur scheint vom Fahrtwind nach hinten geweht zu werden.

Interessant zu wissen: Aus Sicherheitsgründen finden ab den 1930er Jahren  Kühlerfiguren aus Glas nach und nach keinen Einsatz mehr. Um diesen Werken neue Aufgaben zu verleihen, wandelt René Lalique seine Modelle zu Statuetten, Briefbeschwerern oder Buchstützen um.

 

Informiert bleiben

E-Mail-Bezug von aktuellen News und Events

Das Lalique-Museum verarbeitet die erhobenen Daten für den Versand seines Newsletters. Um mehr über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten zu erfahren und um Ihre Rechte wahrzunehmen, zögern Sie nicht, die Seite „IMPRESSUM“ aufzurufen.